Weissbrot und nussig-schokoladiger Brotaufstrich

Weißbrot:

2 Tütchen Trockenhefe
1TL Salz
1TL Zucker
600g weißes Mehl (Type 550)
350ml kaltes Wasser

alle Zutaten in die Knetmaschine und einen Teig kneten. Diesen in eine größere bemehlte Plastikdose legen und im Kühlschrank bis zum nächsten Morgen liegen lassen.

Dann Backofen aufheizen auf 220 Grad Celsius. Wer Dampfeinspritzung hat, die dazuschalten, die anderen stellen eine Tasse mit Wasser in den Ofen. Teig auf dem Backblech auseinanderziehen und 30-35 Min backen, fertig.
Rezept ist von meiner Kollegin R.! Danke!

Brotaufstrich:

100g Pecannüsse
40g Rosinen
2TL Honig
30g Butter
2TL Kakaopulver zum backen

Nüsse rösten, abkühlen lassen, alles in den elektrischen Hacker geben, in mehreren Stufen klein hacken. Ich hatte die Nüsse vorher in der Trommelreibe gerieben, das ging sehr leicht. Die Masse lies sich auch sehr einfach aus dem Hacker nehmen.

Ich empfehle anschließend eine Runde mit dem Fahrrad zu fahren, biologisch mechanisch, nicht unter 2 Stunden, nicht unter 1000 Hm, sonst darf man an diesem Tag nichts mehr essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.